Hub

Bei der Entwicklung des Sessels Hub diente der klassische englische Chesterfield-Sessel als Vorlage. Die Armlehnen lassen sich als Arbeitsfläche verwenden, z. B. als Ablage für Laptops oder Tablet-PCs. Ein sehr flexibler Sessel, dessen Sitzfläche mit Taschenfederkern-Polsterung einen hervorragenden Sitzkomfort bietet. Erhältlich als Drehsessel oder mit Füßen.

Varianten

B T H SH
900 mm 790 mm 710 mm 420 mm
900 mm 810 mm 710 mm 420 mm

Material

Sitz und Rückenlehne aus Stahlrohr und Schichtholz. Polsterung aus Form- und Schnittschaum. PU-Kaltschaum mit Taschenfederkern im Sitz. Füße aus Aluminiumpressguss oder Drehteller, Stahlplatte und Stahlrohr in Chrom oder mit silberfarbener Pulverbeschichtung. Die Preisgruppe wird in Klammern angegeben. Wir behalten uns das Recht für alle Schreibfehler.
Supplier Type

Bartolini

Country (A)

Bogesunds

Breeze (C), Shimmer (A)

Bute

Melrose (F), Tweed (E)

Camira

Blazer (A), Hemp (C), Maine Line Flax (A), Synergy (A)

Elmo Sweden

Elmosoft, Elmosoft Piqué

Gabriel

Capture (A), Fame (A), Fame Hybrid (C), Gaja Classic (A), Gaja C2C (A), Luna 2 (D)

Gudbrandsdalens

Amdal (C), Bardal (B), Modal (C), Setesdal (B), Sirdal (B), Suldal (B)

Kvadrat

Divina 3 (E), Divina MD (E), Divina Melange 2 (E), Fiord (F), Hallingdal 65 (E), Hero (E), Steelcut 2 (D), Steelcut Trio 3 (D), Tonica 2 (E), Tonus 4 (E)

Kuraray

Amaretta (D)

Pugi

Fenice (A)

Svensson

Rami (D), Rami Plus (E), Soft/Mill (C), Step (A)

Vescom

Bowen (C), Lani (D)

Designer

Carl Öjerstam