Obi

Der Name Obi stammt aus dem Japanischen und bezeichnet die lange Schärpe, die einen Kimono zusammenhält. Der Knoten aus Pressguss alu minium verleiht dem Tischgestell seinen starken Ausdruck. Er bildet das verbindende Element für Tischsäulen und Beine mit unterschiedlichen Höhen und Größen. Die Beine bestehen aus massivem, verchromtem Aluminium. Mit dem Dreifuß steht der Tisch auch auf unebenem Untergrund immer stabil. Ein niedriger runder Sofatisch mit Glasplatte unterstreicht die elegante Form des Untergestells.

FSC_logga_small_
applies to white laminate

Varianten

B T Ø H
600 mm 575/720/1075 mm
800 mm 610/720/875 mm
1200 mm 440/720 mm
1200 mm 700 mm 720/875/1075 mm
1800 mm 700 mm 720/875/1075 mm

Material

25-mm-Holzplatte mit Birkenfurnier, Eichefurnier oder weiβ HPL laminiert, alternativ 12 mm starkes Kompaktlaminat mit schwarzem Kern und weiβ laminierter Fläche. Gestell aus Stahlrohr, verchromt. Verbindungsknoten aus Aluminium-Druckguss, in weiβ oder schwarz pulverbeschichtet. Mehrpreis für weiβe oder schwarze Farbe. Mehrpreis für farbiges Formica Colors-Laminat.

Designer

Sandin & Bülow