Newcomer 2020

In der Designszene gibt es eine ganze Reihe von vielversprechenden jungen Talenten, die nur darauf warten, ihr Publikum zu finden. Mit der Auszeichnung „Newcomer“ zollen wir diesen jungen und mut-igen Designern Anerkennung. Seit der Einführung der Auszeichnung im Jahr 2006 bieten wir jungen Designern damit eine internationale Plattform, um sich in einer stark umkämpften Branche einen Namen zu machen. Gleichzeitig ist Newcomer für uns eine Möglichkeit, unserem Sortiment eine gewisse Verspieltheit zu verleihen und stärker jenseits von gewohnten Bahnen zu denken.

Der Sieger im Jahr 2020 heißt Alexander Rehn, und das Produkt trägt den Namen Rocca. Alexander kommt aus München, wo er an der Akademie der Bildenden Künste Innenarchitektur und Produktdesign studierte.

Mit seinem Produkt verfolgte Alexander Rehn von Anfang ein klares Ziel. Er sah, dass die Menschen immer mehr Zeit im Sitzen verbringen, insbesondere in Büros. Er wollte einen verspielten Hocker schaffen, der den Körper zur Bewegung anregen und so den Menschen die Möglichkeit zu mehr Aktivität geben sollte.

Seine Einzigartigkeit erhält der Hocker Rocca durch seine Schlichtheit. Der Ring sorgt für Beweglichkeit, und die Sitzfläche bietet Komfort; beides zusammen bildet eine harmonische Einheit. Der Name Rocca leitet sich von „rocking chair“, also „Schaukelstuhl“, ab, da man auf dem Hocker sitzt und gleichzeitig schaukelt.

Apply to be our Newcomer 2021 here.

Rocca